Die Internationale Übungsfirmenmesse in Wien

Praxis-Test bestanden!

12 Schülerinnen und Schüler durften als Vertretung des Übungs­unter­nehmens Frenzel Quelle GmbH zur Internationalen Übungsfirmenmesse, die heuer zum 11. Mal im Festsaal des Wiener Rathauses stattfand, fahren.

In monatelanger Arbeit haben sie im Fach Übungsfirma die Werbematerialien und den Messestand entworfen.
Am 05.04.2016 wurden dann alle Koffer und Kisten mit der Messeausstattung in den Bus gepackt und es ging los.

Nachdem wir in Wien unsere Zimmer bezogen hatten, fuhr uns der Bus zum Rathaus. In dem Labyrinth von Innenhöfen und Treppen war es gar nicht so einfach zu so später Stunde (18:00 Uhr) den Weg zum Festsaal zu finden. Über den roten Teppich ging es über mehrere prächtige Steintreppen in den 2. Stock des Wiener Rathauses. Der Anblick des gewaltigen Saales entlockte dem einen oder anderen ein „Wow“. Dann hieß es erst einmal Ärmel hochkrempeln und den Stand aufbauen und dekorieren. Nach dem gemeinsamen Abendessen in einem Wiener Restaurant ging es vorbei am berühmten Hotel Sacher zurück zum Hotel.
 
Am Mittwoch, den 06.04.2016 wurde es dann ernst: Das Messeteam führte an unserem Stand viele Verkaufsgespräche und konnte am Abend über 70 Aufträge verzeichnen. Besonders gut kamen bei den Kunden unsere eisgekühlten, alkoholfreien Cocktails an. Den ganzen Tag herrschte dichtes Gedränge, so dass wir kaum nachkamen mit Säfte mixen und Aufträge schreiben. Fast 100 Übungsfirmen aus Österreich, Italien, Bulgarien Runänien, Tschechien und der Türkei boten an professionell gestalteten Ständen ihre Produkte an.  Aus Deutschland waren allerdings nur das Babyhaus Frenzel aus Augsburg und die Frenzel Quelle aus Kaufbeuren vertreten.
 
Nach einem anstrengenden Messetag machten sich die Kaufbeurer noch einmal gemeinsam auf eine Entdeckungstour durch Wien und genossen die Abendsonne am Donaustrand. Bevor es am Donnerstag nach Hause ging, stand noch eine interessante Führung in den Kaiserappartements der Hofburg und dem Sissi Museum auf dem Programm.
 
Die Teilnahme an der Übungsfirmenmesse war für alle ein tolles Erlebnis. Die Frenzelschüler  konnten zeigen, dass sie eigenständig arbeiten und Verantwortung übernehmen können. Sie sammelten Erfahrung in der Gesprächsführung in Deutsch und Englisch und hatten auch ein wenig Zeit die sehenswerte Stadt Wien kennen zu lernen.
 
[Claudia Lindner 5-2016
Beim Aufbau des Standes
Beim Aufbau des Standes
Gute Verkaufsgespräche
Gute Verkaufsgespräche
führen zur Unterschrift!
führen zur Unterschrift!
Eine positive Bilanz
Eine positive Bilanz
Gute Angebotspräsentation!
Gute Angebotspräsentation!
Das Messeteam am Frenzelstand
Das Messeteam am Frenzelstand
Die Messehalle war wow ...
Die Messehalle war wow ...
Wien!
Wien!
Abendprogramm in Wien
Abendprogramm in Wien