Spendenlauf für Humedica

Ein Frenzel Sporttag 2012 mit besonderen Vorzeichen

Traditionell am Ende des Schuljahres veranstaltete die Private Wirtschaftsschule Frenzel einen Sporttag für alle Klassen. In diesem Jahr spielte die Sonne mit und so starteten wir unseren Sporttag bei herrlichem Sommerwetter mit einem Dauerlauf der besonderen Art - Ramona Kern und Tobias Walter erzählen: 

Der Lauf der privaten Wirtschaftsschule Frenzel unterstützt Humedica e. V., die sich nachhaltig für Menschen in armen Ländern einsetzt. Dafür suchten sich alle Schüler vorher selbst einen Sponsor, das konnte ein Unternehmen oder Eltern und Verwandte sein. Pro „gekaufte Laufrunde“ wird nun ein freiwilliger Beitrag von diesem Sponsor gezahlt werden. Das gesamte Geld geht an Menschen, die keine Eltern haben oder in katastrophalen Verhältnissen leben müssen. Die meisten Frenzelschüler sind zwischen 10 und 15 Runden gelaufen, aber es gab auch ein paar Spitzenläufer, die mit großem Einsatz über 20 Runden geschafft haben! Dafür schon jetzt vielen Dank! 
Spendenübergabe an Humedica
Spendenübergabe an Humedica
Im zweiten Teil fand in der großen Dreifachturnhalle ein Fußballturnier für die Jungs und ein Völkerballturnier für die Mädchen statt.  Alle Schüler hatten sehr viel Spaß und Motivation für diesen besonderen Sporttag. [07-2012 R. Kern, T. Walter, C. Regler] 

Am 2. Oktober d. J. konnte schließlich der sagenhafte Erlös von 1.000 € an die Kaufbeurer Hilfsorganisation übergeben werden. 910,10 € kamen allein durch den Benefizlauf der Schüler sowie weitere Elternspenden zusammen; den Restbetrag zum Aufrunden legte sehr gerne unser Schulträger oben darauf. Das große Bild oben zeigt die Spendenübergabe an Herrn Panhans von Humedica zusammen mit den Sportlehrern Claudia Arndt und Jürgen Rettinger sowie den Schülervertretern der beteiligten Klassen. 

Wenn Sie mehr wissen möchten über Humedica und ihre Projekte, lesen Sie gerne weiter unter: www.humedica.org

[10-2012 C. Arndt, C. Regler]
Sammeln vor dem Start
Sammeln vor dem Start
...und los!
...und los!
Ja wo laufen sie denn?
Ja wo laufen sie denn?
An der Stempelstation
An der Stempelstation
Jede(r) tut, was sie (er) kann!
Jede(r) tut, was sie (er) kann!
Eine weitere Station
Eine weitere Station
Kleiner Zwischen-Sprint
Kleiner Zwischen-Sprint
Hier gibt es den Elch-Stempel
Hier gibt es den Elch-Stempel
Die meisten Spenden-Runden!
Die meisten Spenden-Runden!