Unterrichtsfach Mathematik

Mathematik ist eine grundlegende Kulturtechnik, die sich über Jahrtausende entwickelt hat. Sie ist einerseits unverzichtbar für die Bewältigung des Alltags und sie dient andererseits als Grundlage für die weitere Schulbildung und vor allem ist sie in der beruflichen Laufbahn nicht wegzudenken.

Im Mathematikunterricht lernen die Schüler zielgerichtet und folgerichtig zu denken!

„Die Mathematik ist mehr ein Tun als eine Lehre.“ L. E. J. Brouwer



Mit der Einführung des neuen "Lehrplan plus" haben die Schüler an der Wirtschaftsschule in allen Jahrgangsstufen Mathematik als Pflichtfach. In der Abschlussprüfung kann zwischen den Fächern Mathematik und Übungsfirmenarbeit gewählt werden.

Detailierte Informationen zu den Themen in den Jahrgangsstufen und zur Kompetenzorientierung finden Sie unter:

http://www.lehrplanplus.bayern.de/fachprofil/wirtschaftsschule/mathematik